Drucken

Traden mit Harami-Muster und Harami-Cross

Traden mit Harami-Muster und Harami-Cross

Traden mit Harami-Muster und Harami-Cross

Beim Kerzenmuster des Hammers erfolgt der Kauf am Höchstkurs der Kerze mit dem Hammer. Der Stop-Loss wird auf den Tiefstkurs der Kerze gesetzt.

Im umgekehrten Falle des Hanging Man erfolgt der Verkauf zum Tiefstkurs des Tages mit dem invertierten Hammer. Das Stop-Loss wird in diesem Falle auf den Höchstkurs der Marktbewegung, das heisst dass Hoch der Kerze des Tages mit dem Hanging Man gesetzt.