Drucken

Trading WISSEN

Trading WISSEN

Traidinglernen cfd handel lernen deutschland,traidinglernen

Betrachten Sie Trading als Geschäft.

Sie Brauchen Wissen, Geschick ,Geduld und ab und an mal Glück.

Sie müssen Verlieren und Gewinnen können.

Sie werden jetzt Lachen, wie ich muss Gewinnen können.

Traidinglernen ist kein Hexenwerk.

cfd handel lernen deutschland,cfd handel lernen deutschland,cfd handel lernen deutschland,traidinglernen,traidinglernen,

Trading WISSEN

Was geschieht an der Börse,

Was geschieht an der Börse,

Grundsätzliches Wissen

Grundsätzlich können Kurse in zwei Richtung Laufen

 „Steigend“ und „Fallend“ sprich eine Chance von 50% zu 50%.

Um die Chancen auf seine Seite zu verschieben versucht man mit Marktanalysen das Verhältnis 50:50 zu seinen Gunsten zu verbessern.

Es gibt dazu viele Methoden du Möglichkeiten.

Die RDW verwendet im Schwerpunkt als Technische Analyse Art  EW und FIBOs sowie unterstützen Trent-kanäle sowie zur Unterstützung IKH.   

Fundamentale Ansätze laufen in vieler Hinsicht mit ein

sowie Intuition und Erfahrung.    

Das oberste Ziel ist das Risiko Management  frei nach dem Motto

 kein Verlorenes Geld ist auch Gewonnenes Geld.

 
Was können Sie traden,

Was können Sie traden,

Sie können an der Börse mit CFDs, Optionen, Optionsscheine, Futures traden.

Wichtig dabei ist Sie müssen die Produkte verstanden haben.

Wir konzentrieren uns hier momentan nur auf CFDs(contract for difference).

Was muss ich wissen über CFDs

Es ist ein sehr hoch Spekulatives Produkt das bedeutet Ihre Verluste können Ihre Depot Einlage überschreiten.

zB.:

Ihr Konto beträgt 5000,00 € Ihr Verlust beträgt aber 6000,00 € dann müssen sie ihrem Broker noch 1000,00 € überweißen.

Warum sind so wenige Erfolgreich,

Warum sind so wenige Erfolgreich,

Nach schätzungen verlieren ca. 80 % an der Börse ihr Geld.

Was können die gründe sein. Viele möchten schnelles Geld ohne Viel arbeit machen.

Verstehen nicht Ursache und Wirkung an der Börse.

 

Was kann ich handeln.

Was kann ich handeln.

Sie können an der Börse mit Aktien, CFDs, Optionen, Optionsscheine, Futures traden.

Wichtig dabei ist Sie müssen die Produkte verstanden haben.

Wir konzentrieren uns hier momentan nur auf CFDs(contract for difference). Stellen Ihnen aber andere Tradinginstrument vor.

CFDs

CFDs (Contracts for difference bzw. Differenzkontrakte) sind ein  Finanzprodukt, um das handeln fast jeder Anlageklasse umzusetzen. Mit einem CFD lässt sich kostengünstig an der Kursbewegung des Basiswertes partizipieren, ohne diesen physisch tatsächlich besitzen zu müssen. CFDs gibt es dabei auf fast alle denkbaren Basiswerte: einzelne Aktien, Indizes, Rohstoffe, Währungen und Anleihen. Das Traden auf der Shortseite (Spekulieren auf fallende Kurse) sowie Longseite (Spekulieren auf steigende Kurse)  ist mit CFDs problemlos möglich

Zertifikate
Zertifikate gehören zur Familie der strukturierten Finanzprodukte und beziehen sich wie alle Derivate auf einen Basiswert bzw. ein Underlying, von dem der Kurs abgeleitet wird.

Futures
Futures gehören zur Kategorie der unbedingten Termingeschäfte und gelten als Königsinstrument im Trading. Bei Futures verpflichten (!) sich Käufer und Verkäufer, einen festgelegten Basiswert zu einem fest definierten Zeitpunkt in der Zukunft und zu einem festgelegten Preis zu kaufen bzw. verkaufen. Bei Futures muss der Trader stets nur einen Anteil des gehandelten Volumens hinterlegen: die sogenannte Sicherheitsleistung oder Margin. Der Handel mit Futures setzt ein ausreichend kapitalisiertes Konto voraus und ist mit kleinen Kontogrößen nicht möglich.

Optionen
Optionen gehören im Gegensatz zu Futures zu bedingten Termingeschäften. Optionen sind an einer Terminbörse gehandelte Wertpapiere, welche dem Käufer das Recht - aber nicht die Pflicht - einräumen, einen Basiswert (etwa Aktien, Währungen oder Zinspapiere) innerhalb einer festgelegten Frist und zu einem genau festgelegten Preis entweder zu kaufen (Calloption) oder zu verkaufen (Putoption). Optionen eignen sich eher weniger zum Trading für Einsteiger, da die Preisgestaltung und Tradeumsetzung hier einigen Einflussfaktoren ausgesetzt ist, die für Anfänger verwirrend sein könnten.

 

 

 

 
Wie viel Zeit brauche ich überhaupt fürs Trading?

Wie viel Zeit brauche ich überhaupt fürs Trading?

 Tradind, Scalper, Positionstrader, Swing Trader 

Werkzeug zum Traden,

fundamentalen analyse, cfd handel lernen deutschland,fundamentalen analyse,fundamentalen analyse deutschland,fundamentalen analyse deutschland,

fundamentalen analyse,fundamentalen analyse deutschland