Drucken

Was sind CFDs

Was sind CFDs

Was sind CFDs

cfd handel deutschland,cfd handel lernen deutschland

CFDs (Contracts for Difference oder Differenzkontrakte) sind hochspekulative Derivate.

Diese Art von Finanzprodukten sind mit erhöhten Chancen aber auch erhöhte Risiken verbunden, was sogar zu einer unbegrenzten Nachschusspflicht führen kann. CFDs gehören zur Gruppe der finanziellen Differenzgeschäfte. Sie könne bei gleichem Kapitaleinsatz mehr Kapital an den Märkten bewegen (Hebel). Bei CFDs können sie auf fallenden und Steigenden  Kurse setzen. Gewinn oder Verlust errechnen sich aus der Differenz von Einstiegs- und Ausstiegskurs

Der Unterschied zwischen Aktien- und CFD-Handel

Bei Aktien Kaufen Sie Firmenanteile

Bei CFDs sind Sie Inhaber einer Forderung und werden an der Kursentwicklung beteiligt

CFDs sind OTC-Produkte

CFDs werden in der Regel außerbörslich gehandelt. Das bedeutet, sie werden "Over the Counter" (OTC) gehandelt.

cfd handel deutschland,cfd handel deutschland,cfd handel lernen deutschland,