Drucken

Geringer Kapitaleinsatz

Geringer Kapitaleinsatz

Geringer Kapitaleinsatz

Sie setzen nur einen Bruchteil des sonst üblichen Kapitals für Ihre Handelspositionen ein. Sie hinterlegen eine Margin als Sicherheitsleistung ein. Der Marginsatz richtet sich nach dem zugrunde liegenden Basiswert (meistens zwischen 1% - 10 %). Die restlichen 90 % bis 99 % der Position werden über ihren Broker zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen zur Margin finden Sie bei Ihrem Broker.

Das bedeutet für Sie, dass Sie weniger einsetzen müssen als bei einem Direktinvestment. Damit verfügen Sie über Kapital, das Sie in weiteren Handelspositionen verwenden können.